Jet JWL-1220 Drechselbank – Test & Erfahrung

By | 16/01/2016

Die Drechselbank Jet JWL-1220 ist einbeliebtes Modell, vor allem bei Hobbydrechslern ist sie enorm beliebt. Wohl nicht zuletzt aufgrund des Preises, welcher weit unter dem einer Profi-Drchselbank liegt. Und da stellt sich natürlich die Frage, wieviel man da wirklich erwarten kann.

Jet JWL-1220
(4,6 von 5 Punkten)
⭐⭐⭐⭐⭐
ca. 400 – 500 €   Preis prüfen (Amazon) »

Hier erfährst du alles über die Stärken und Schwächen der JET JWL-1220. Außerdem erhältst du viele wissenswerte Infos zur richtigen Handhabung. Nachdem ich dir von meinen eigenen Erfahrungen mit der Drechselbank erzählt habe, werde ich auch auch die technischen Aspekte beleuchten.

Am Ende des Artikels findest du dann noch eine ausführlich Bewertung der Drehbank in den Kategorien Verarbeitung, Handhabung, Präzision und Preis / Leistung.

 
 

Die wichtigsten Fakten:

  • Abmessungen: 810 x 300 x 390 mm
  • Max. Höhe: 40 mm (+25 mm)
  • Max. Weite: 510 mm
  • Masse: ca. 45 kg
  • Motor-Leistung: 700 Watt
  • Drehbereiche: 6 – 400, 700, 1000, 1500, 2200, 3300 U/Min.
  • Drehdurchmesser (über Bett):
    305 mm
  • Spindelbohrung: 9 mm

 

zum Angebot (Amazon) »

 

Meine Erfahrung mit der JWL-1220

Meine persönlichen Erfahrungen mit dieser kleinen Drechselbank von Jet

Ich benutze diese kleine Drechselbank tatsächlich recht häufig. Für die Drechselkurse, welche ich in regelmäßigen Abständen gebe, ist sie ideal, da wir dort eher kleine Werkstücke anfertigen. Wir haben dort dann meist gleich zwei bis drei Maschinen dabei. Die kleine Drechselbank lässt sich verhältnismäßig gut transportieren und ist robust.

Alle gängigen Techniken beim Drechseln (auch für Fortgeschrittene) lassen sich mit ihr wirklich gut umsetzen. Der Motor hat genug Power, um auch härteren Holzarten Herr zu werden.

Die JWL-1220 Drechselbank ist also eine kleine Drechselbank, welche auch für anspruchsvollere Drechselarbeiten gut geeignet ist.

 

Was kann die kleine Drechselbank, was nicht?

Wem kann ich diese Holzdrehbank empfehlen?

Für alle die gute Ergebnisse erreichen wollen, aber nur ein begrenztes Budget haben, ist die kleine Drehbank von Jet eine bezahlbare Lösung. Natürlich kann man keine all zu großen Werkstücke einspannen, dafür arbeitet die Maschine sehr zuverlässig und präzise.

Vorteile / Stärken:

Diese kleine Drechselbank ist bestens gerüstet um mit beinahe allen Holzarten fertig zu werden. Sie läuft absolut ruhig und das Arbeiten macht echt Spaß! Sogar bei niedrigen Drehzahlen ist immer ausreichend Drehmoment vorhanden. Auch sehr detailreiche Arbeiten lassen sich wunderbar realisieren. Die elektronische Regelung ist etwas gewöhnungsbedürftig, jedoch zusammen mit der mechanischen Umstellung der Übersetzung geht das Gesamtkonzept auf jeden Fall auf. In Sachen Preis / Leistung kenne ich kein vergleichbares Modell.

Nachteile / Schwächen:

Da es um eine kleine Drechselbank handelt, kann man mit ihr natürlich keine allzu großen Gegenstände bearbeiten. Dessen sollte man sich auf jeden Fall bewußt sein. Auch kann man natürlich keine punktgenaue Präzision erreichen, wie mit einer professionellen Drechselmaschine.

 

zum Angebot (Amazon) »

 

Technische Details der kleinen Drehbank

Aufbau und Antrieb der JWL-1220

Aufbau

Das Maschinenbett aus schwerem Grauguß garantiert Stabilität und verhindert übermäßige Vibration beim Arbeiten. Spindelstock, Reitstock und Verwindungssteifer bestehen ebenfalls aus Grauguß.

Der Reitstock lässt sich auf dem Maschinenbett verschieben, um den besten Abstand zu erreichen. Die Handauflage kann durch einen Spannhebel befestigt und gelöst werden. Die Pinole hat eine 9 mm Bohrung, auch längere Gegenstände können so durchbohrt werden.

Antrieb

Angetrieben wird die kleine Drechselbank von einem 700 Watt Elektromotor.
Die Drehzahl lässt sich in 6 Stufen von 200 – 3300 U/min verstellen.

 

Die Jet JWL-1220 im Test

Meine Bewertung der Maschine

Sämtliche Drehbänke, welche ich auf dieser Seite empfehle, habe ich letztens noch einmal systematisch in bestimmten Testkategorien getestet. So habe ich Punkte für einzelne Teilbereiche vergeben und damit eine Gesamtbewertung errechnet.

zum Drechselbank Test ›

Hier meine Bewertung der JWL-1220:

jet drechselbank

Jet JWL-1220

GESAMTBEWERTUNG
⭐⭐⭐⭐⭐
(4,6 von 5)

Für anspruchsvolle Hobbydrechsler!

VERARBEITUNG: 4,4
HANDHABUNG: 4,7
PRÄZISION: 4,4
PREIS / LEISTUNG: 4,9


✓ Absolut hochwertige Maschine
✓ Viel Einsatzmöglichkeiten
✓ Leistungsfähig auch bei geringer Drehzahl
✓ Auch präzises Arbeiten möglich


✕ Größe der Werkstücke begrenzt
✕ Elektronische Steuerung zu Anfang etwas unübersichtlich

Verarbeitung

Verarbeitung

⭐⭐⭐⭐⚪
(4,4 von 5)

Reitstock: 4,6
Spindelstock: 4,2
Handauflage: 4,2
Keilriemen: 4,6

Handhabung

Handhabung

⭐⭐⭐⭐⭐
(4,7 von 5)

Spannen, Fixieren: 4,8
Drehzahlregelung: 4,5
Ergonomie: 4,4
Bedienkomfort: 4,9

Prazision

Präzision

⭐⭐⭐⭐⚪
(4,4 von 5)

Laufruhe: 4,7
Rotationsverhalten: 4,2
Mögliche Exaktheit: 4,3

Preis Leistung

Preis / Leistung

⭐⭐⭐⭐⭐
(4,9 von 5)

Aktueller Preis:
ca. 400 – 500 €
(ohne Gewähr)

 
 
 

MEIN FAZIT:

Für anspruchsvolle Hobbydrechsler genauso geeignet, wie für semi-professionelle Anwendungen oder auch handwerkliche Ausbildung.

Tolle kleine Drechselbank mit vielen Möglichkeiten!

Preis-/Leistungsverhältnis ist absolut top!

 

zum Angebot (Amazon) »

 

 

<< zum Seitenanfang